WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG

Wir erforschen, entwickeln und propagieren Molekularen Wasserstoff® intensiv, um Lösungen für die gesamte Gesellschaft zu finden. Zusammen mit unserer Entwicklungsabteilung haben wir unter anderem den Begriff und die Idee von H2 City geschaffen. Unser Hauptziel ist es, unsere einzigartigen Lösungen und unser Know-how jedem Haushalt zur Verfügung zu stellen.

Die Haupttätigkeit der H2 World Health & Beauty Company s.r.o. ist Forschung, Entwicklung und Verkauf neuer Produkte mit Molekularem Wasserstoff®. Neben unserer Geschäftstätigkeit konzentrieren wir uns auch auf die Vertiefung des Wissens auf dem Gebiet des Molekularen Wasserstoffs®.

Wir erhöhen das Bewusstsein für die gesundheitlichen Vorteile und die positiven Auswirkungen und liefern unseren Kunden hochwertige und einzigartige Produkte.

In Zusammenarbeit mit dem European Institute for Molecular Hydrogen Therapy (www.EIMHT.com) und anderen globalen Institutionen und Universitäten verbreiten wir das Bewusstsein für die Vorteile von Molekularem Wasserstoff®, unter anderem auf internationalen Konferenzen.

Unsere innovativen Produkte werden in höchster pharmazeutischer Qualität hergestellt.

Ideen generieren

Marktkartierung

Forschung und Entwicklung

Testen

Design und Produktion

Registrierung und Verkaufsstart

Professionelle Berater

Bei der Entwicklung unserer innovativen Produkte und einzigartigen Lösungen verlassen wir uns auf die Arbeit unserer professionellen Berater und Mitarbeiter.

doc. PhDr. Michal Botek, Ph.D.

Beruf: Garant für Bildung und Forschung auf dem Gebiet der Physiologie und Leistungsphysiologie

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Fakultät für Sportwissenschaften, Palacky-Universität in Olomouc

Mitgliedschaft:
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie
  • Mitglied der Tschechischen Gesellschaft für Sportmedizin
  • Mitglied des Organisationskomitees – Symposium für Sportmedizin und andere Wissenschaften im Spitzensport

Doc. MUDr. Jitka Čejková, DrSc.

Beruf: Forscher auf dem Gebiet der experimentellen Augenheilkunde, Immunhistochemie, Pharmakologie und Wundheilung. Sie untersucht die Bedeutung von oxidativem Stress bei Augenverletzungen und -krankheiten, molekularem Wasserstoff und seine Bedeutung in der Medizin, insbesondere in der Augenheilkunde.

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Institut für Experimentelle Medizin, Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Prag

Mitgliedschaft:
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie
  • ARVO Association (The Association for Research in Vision and Ophthalmolohy)
  • Americam Association for Cell Biology

prof. Guy Van Elsacker DrSc.

Beruf: Professor für Biochemie

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Europäisches Institut für molekulare Wasserstofftherapie

Mitgliedschaft:
  • European Centre of Disease Control (ECDC), Stockholm
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie

MUDr. Pavel Malovič, PhD., MPH

Beruf: Sport- und Allgemeinarzt, Dopingkommissar, Pädagoge und Publizist

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Institut für Sportmedizin, Slowakische Medizinische Universität, Bratislava

Mitgliedschaft:
  • Slowakische Gesellschaft für Innere Medizin
  • Slowakische Gesellschaft für Sportmedizin
  • UEFA Antidoping Unit - Doping Control Officer, Blood Control Officer

Prof. MUDr. Jaroslav Michálek, Ph.D.

Beruf: Facharzt für Immunologie, Onkologie und Pädiatrie

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Klinik Cellthera

Mitgliedschaft:
  • International Consortium for Cell Therapy and Immunotherapy

MUDr. Jiří Neumann

Beruf: Chirurg und Sportarzt

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Sportklinik

Mitgliedschaft:
  • Mitglied des Medizinischen Komitees des Tschechischen Olympischen Komitees
  • Tschechische Gesellschaft für Sportmedizin
  • Tschechische Chirurgische Gesellschaft

Mgr. Ilona Peřinová, Ph.D.

Beruf: Therapeut für innere Reinigung und Regeneration

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Europäisches Institut für molekulare Wasserstofftherapie, JOALIS

Mitgliedschaft:
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie

MUDr. Josef Peták

Beruf: Arzt – Internist, Rehabilitationsarzt

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Kursanatorium Dr. Peták, Franzensbad

Mitgliedschaft:
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie

Dr. Jan Pokrywka

Beruf: Arzt – Internist

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Arztpraxis Mudr. Jan Pokrywka

Mitgliedschaft:
  • Internationale normobarische Vereinigung
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie

Prof. Jan Slezák, Ph.D., DrSc.

Beruf: leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter, Arzt

Mehr anzeigen
Arbeitsort:

Zentrum für Experimentelle Medizin SAV – Institut für Herzforschung, Bratislava

Mitgliedschaft:
  • International Society for Heart Research (council member till 2001)
  • European Section of International Society for Heart Research (council member till 1999)
  • Russian Academy of Natural Sciences – foreign member of academy (2011…)
  • Fachberater des Europäischen Instituts für molekulare Wasserstofftherapie